Singen und musizieren

mit Kindern

Get Adobe Flash player

komm in mein Team, werde Co-Leiterin

Der Musigkäfer wird momentan in drei Gemeinden angeboten. In Dussnang werden die Kurse von mir perönlich geleitet, in Oberuzwil und Islikon sind zwei engagierte Co-Leiterinnen im Einsatz.


Die Programme werden von mir zusammengestellt und mit den Co-Leiterinnen besprochen. So kann man auch ohne pädagogischen oder musikalischen Hintergrund eine Gruppe leiten. Das Interesse an der Arbeit mit Kindern und sicheres Singen sind Grundvoraussetzungen.

Singen Sie gerne? Können Sie eine Gruppe von kleinen und grossen Menschen führen, anleiten und motivieren?
Möchten Sie eine Musigkäfer-Gruppe aufbauen und leiten? Möchten Sie ein Netzwerk im Hintergrund haben, das Ihnen die Arbeit erleichtert und Umsetzungsideen zur Verfügung stellt? Möchten Sie sich auf ein erfahrenes Team abstützen können?

Dann sind Sie bei uns richtig.



  Unsere Co-Leiterinnen


Musigkäfer Oberuzwil
 

Mein Name ist Florina Neff-Hörler.


Ich bin gelernte Vergolderin. Habe mich dann zur Gestaltungspädagogin ausbilden lassen und arbeite nun mit Menschen mit Behinderung im Buecherwäldli in Oberuzwil, wo ich die Ausbildung zur Fachfrau Betreuung absolviert habe.
Nebst meinem Teilpensum in der Werkstätte Buecherwäldli, geniesse ich die Zeit mit meiner Familie. Meine zwei Buben halten mich sportlich, spielend und singend auf trab! Es ist schön, meine Kinder in die Welt des Singens, der Reime, der Töne, der Fantasie und des Lernens mitzunehmen und sie zu begleiten.
Vieles kann ich aus den Erfahrungen vom Turnverein Schwarzenbach, wo ich 10 Jahre als Jugiobfrau, Jugi- und Geräteturnen und Aktivriegenleiterin tätig war und teils immer noch bin, mitnehmen.
 
Mit viel Freude und Herzblut leite ich nun seit dem Sommer 2012 den Musigkäfer in Oberuzwil und freue mich auf weitere spannende Jahre!



Musigkäfer Islikon


Mein Name ist Sonja Keller

wink
Foto folgt!

Nach meinem Haushaltlehrjahr in einer Familie mit vier Kindern, lernte ich Koch. Mehrere Jahre arbeitete ich in diesem Beruf. Dazwischen bereiste ich verschiedene Länder der Welt.

2004 absolvierte ich die Ausbildung zur Spielgruppenleiterin. Ich lernte da viel über die Entwicklung des Kleinkindes.

In Kontakt mit dem Musigkäfer kam ich im Jahr 2006. Einmal pro Woche besuchte ich zusammen mit meiner Tochter das Eltern-Kind-Singen und erlebte viele spannende Momente. Ein Jahr später durfte auch meine zweite Tochter als Baby mit, was ich sehr schätzte.

2012 wurde ich Kursleiterin vom Musigkäfer Islikon. Das Singen und die Arbeit mit den Kindern machen mir sehr viel Spass und ich finde es toll, wie vielseitig und abwechslungsreich die Lektionen sind. Die Freude am Singen und die Spielimpulse gebe ich gerne weiter.

In meiner Freizeit tanze ich gerne und bin kreativ. Als Familienfrau nehme ich immer wieder Projekte mit der ganzen Familie in Angriff - sei es zu Hause oder in der Natur!